Nato-Übung "AIR DEFENDER"

Zwischen dem 12. und 23. Juni wird die Nato-Übung "Air Defender" im europäischen Luftraum durchgeführt. In Deutschland werden Übungsräume für mehrere Stunden für die militärische Nutzung reserviert sein. Dadurch kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des zivilen Flugverkehrs kommen. Nachts, samstags und sonntags finden keine Übungsflüge statt.

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass sich im genannten Zeitraum Änderungen im veröffentlichten Flugplan sämtlicher in Europa startenden und landenden Airlines ergeben können.

Zurück

Singapur, eines der weltweit wichtigsten Drehkreuze des Containerverkehrs, ist derzeit mit einer

Bis zu vier Stunden Zeitverlust: Die desolate Abfertigungssituation an zwei Hamburger Terminals

Ein überraschend starker Markt und geringere Schiffskapazitäten infolge der Krise im Roten Meer

Die in Singapur ansässige Grace Ocean hat für ihr Schiff, die von Maersk gecharterte und betriebene

Ab dem 1. Januar 2024 müssen Reedereien, deren Schiffsflotten europäische Häfen anlaufen, frei

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close