Aussetzung der EU-Zölle auf Importe aus der Ukraine

Für zunächst ein Jahr sollen die Einfuhrzölle auf Industriegüter und Agrarerzeugnisse aus der Ukraine entfallen. Hierzu hat sich eine Mehrheit des EU-Parlaments ausgesprochen, um die ukrainische Wirtschaft, die massiv durch den Krieg mit Russland geschwächt ist, zu stärken.

Bereits seit 2016 werden die Beziehungen zwischen der EU und der Ukraine durch ein Assoziierungsabkommen geregelt, wodurch ukrainischen Unternehmen ein präferenzieller Zugang zum EU-Markt gesichert wird. Die EU ist der größte und wichtigste Handelspartner der EU.

Zurück

Die Verhandlungen zwischen der deutschen Gewerkschaft ver.di und dem Zentralverband der Deutschen

Für zunächst ein Jahr sollen die Einfuhrzölle auf Industriegüter und Agrarerzeugnisse aus der

In Südkorea sind 25.000 gewerkschaftlich organisierte Lkw-Fahrer in den Streik getreten. Sie

Die chinesische Regierung hat einen vorläufigen Drei-Phasen-Plan für die Wiedereröffnung Shanghais

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close