6. Jahresmeeting des "Cooperative Logistics Network" im März 2023

Mit einem Teilnehmerrekord von 230 Delegierten aus über 60 Ländern endete das Jahresmeeting des Cooperative Logistics Network „The Coop“ am 13. März auf Phuket, Thailand.

The Coop, gegründet im Dezember 2014, ist ein internationales Netzwerk, das dem klassischen Logistik-Mittelstand ermöglicht, weltweit mit gleichgesinnten und ähnlich aufgestellten Partnern zu agieren. Die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen pro Stadt ist begrenzt und jedes Mitglied wird vor Aufnahme geprüft, ob es den hohen Standards der Organisation genügt. Kriterien sind sowohl wirtschaftliche Faktoren als auch Hinweise darauf, wie zuverlässig gearbeitet wird.

Über zwei Tage hatten die Teilnehmer Zeit, langjährige Partner zu treffen, aber auch neue Geschäftsverbindungen aufzubauen. Bereits vor der Veranstaltung haben sich alle Mitstreiter online für bis zu 32 Business Meetings von je 20 Minuten verabredet. Unsere Vertreter, Stefanie Helbing und Johan Padding, konnten so das Serviceangebot von Delegierten aus aller Welt kennen lernen, aber auch unsere Stärken beschreiben.

Ein sehr gut organisiertes Rahmenprogramm rundete den Aufenthalt ab und half dabei, auch außerhalb der vorher vereinbarten Business Meetings Kontakte zu knüpfen. Erste Anfragen neuer Partner erhielten wir bereits vor Ende des Meetings, was erneut gezeigt hat, wie wichtig diese persönlichen Treffen sind. 

Zurück

Ein überraschend starker Markt und geringere Schiffskapazitäten infolge der Krise im Roten Meer

Die in Singapur ansässige Grace Ocean hat für ihr Schiff, die von Maersk gecharterte und betriebene

Ab dem 1. Januar 2024 müssen Reedereien, deren Schiffsflotten europäische Häfen anlaufen, frei

Kurz vor der nächsten generellen Ratenanhebung (GRI) der Linienreedereien hat der Markt weiter

im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche des Bauernverbandes kommt es in der Zeit vom 8. bis 15.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close