5G-Einführung in den USA verursacht Chaos in der Luftfracht

In den USA haben Fluggesellschaften angesichts der Einführung neuer 5G-Mobilfunkdienste vor schwerwiegenden Problemen gewarnt. Die US-Luftsicherheitsbehörde FAA erklärte, dass bestimmte Frequenzen der neuen 5G-Netze die Funkhöhenmesser von Flugzeugen massiv beeinträchtigen könnten. Anders als in den USA, wird in Europa in der Regel ein 5G-Spektrum genutzt, das weiter von den für Funkhöhenmesser genutzten Frequenzbändern entfernt ist.

Mehrere große Fluggesellschaften haben Flüge in die und aus den USA wegen Sicherheitsbedenken gestrichen oder Flugrouten geändert. Emirates, beispielsweise, hat Flüge zu neun wichtigen Drehkreuzen "bis auf Weiteres" ausgesetzt.

Zurück

Die chinesische Regierung hat einen vorläufigen Drei-Phasen-Plan für die Wiedereröffnung Shanghais

In Shanghai wird der Lockdown in einigen Teilen der Stadt gelockert. Auch wenn es Anzeichen für eine

In China und Europa sind die verfügbaren Kapazitäten aufgrund der vorherrschenden Marktbedingungen,

© 2022 KOPF & LÜBBEN GMBH

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close