03. August 2016

Schienesische Medizin

Bahnfracht ist die Lösung für eilige Importe aus dem Fernen Osten, deren avisierte Liefertermine zu knapp für Seefracht sind. 

Die kurze Transitzeit ist eine gute Alternative - nicht nur dann, wenn Konventionalstrafen drohen, weil die Ware bereits in der Werbung des Einzelhandels zu finden ist. Lesen Sie mehr im Artikel der DVZ vom 02.08.2016.

AKTUELLES