06. November 2018

Kostensteigerungen durch steigende Maut- und Kraftstoffpreise

In diesem Jahr sind zum 1.7. die Mautgebühren auf viele weitere Straßenkilometer ausgedehnt worden. Darüber hinaus steigen die Kraftstoffpreise stetig weiter, was beides in der Speditionsbranche erheblichen Niederschlag finden wird.

Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, werden zum 1.1.2019 die bestehenden Mautpreise angehoben und in Kombination mit den gestiegenen Kraftstoffpreisen zu voraussichtlich 10 % Preissteigerung führen, wie es der Verband der Spediteure aktuell voraussagt.