02. September 2016

Hanjin Shipping meldet Insolvenz an

Die lang anhaltende Krise in der Containerschifffahrt hat in diesen Tagen dazu geführt, dass die Nr. 7 der Welt unter den Reedereien, die koreanische Hanjin Shipping Co. Ltd, Insolvenz anmelden musste. Damit beobachten wir sicherlich die größte jemals eingetretene Insolvenz einer Reederei.

Wir haben bereits geprüft, welche Container davon betroffen sind und stehen in ständigem Kontakt mit unseren Kunden über die nächsten Schritte. Verzögerungen und weitere Kosten werden leider unvermeidbar sein; wir bitten unsere Kunden daher, vorsorglich ihre Transportversicherung zu informieren. Aus der Europazentrale von Hanjin in Hamburg ist bisher keine Stellungnahme zu erhalten.