26. Juli 2018

Deutschland ist wieder "Logistik-Weltmeister"

Seit 2007 erhebt die Weltbank weltweit Daten in der Logistikbranche und ermittelt daraus länderbezogen eine Rangfolge in ihrem „Logistics Performance Index“ LPI. Deutschland erreicht in diesem Index regelmäßig vordere Plätze – in 2010, 2014, 2016 und 2018 sogar den 1. Rang!

Der Deutsche Speditions- und Logistikverband DSLV lobt die Leistungsfähigkeit der deutschen Logistikbranche, mahnt jedoch gleichzeitig mit Blick auf die Politik an, dass vor allem die Rahmenbedingungen die Leistungsfähigkeit beeinflussen. Die finanziellen Grundlagen für die Erhaltung und den Ausbau unserer Verkehrsinfrastruktur, von der die Logistik stark abhängt, sind gelegt, so dass nun Bund und Länder für die Umsetzung gefordert sind. Der Faktor Mensch spielt laut DSLV ebenfalls eine gewichtige Rolle: mit 570.000 Beschäftigen allein im Verband des DSLV sind Speditionen ein wichtiger Jobmotor.