22. Dezember 2015

Brasilien: Ab Februar 2016 werden die letzten Änderungen des ISPM 15 umgesetzt

In Brasilien konnten bisher nicht konforme Holzverpackungen nach Ankunft in Brasilien nachbehandelt werden.

Ab Februar 2016 wird dies nicht mehr möglich sein, sondern Sendungen in nicht behandelten Holzverpackungen werden zurück gewiesen. Ab 1.2.2016 sollte daher für Sendungen nach Brasilien nur noch Verpackungs- und Stauhholz verwendet werden, das den Anforderungen des ISPM entspricht und entsprechend gekennzeichnet ist.