20. April 2017

Geänderte Bestimmungen bei Einfuhr des Kühlmittels R134a in Klimaanlagen von Gebrauchtfahrzeugen

Wie kürzlich berichtet, ist die Einfuhr von bestimmten Kühlmitteln seit dem 1.1.2017 grundsätzlich nicht mehr zulässig. Diese Vorschrift ist jedoch bei der Einfuhr von "gebrauchten, vorbefüllten Einrichtungen" für Privatleute gelockert worden:

Das heißt, daß zum Beispiel bei Gebrauchtfahrzeugen das Kühlmittel in Klimaanlagen vor Einfuhr nciht mehr abgepumpt werden muss.  Diese Regelung gilt für Rückwaren, Umzugsgut und alle anderen Privateinfuhren.